Sänger - Tänzer - Schauspieler
Sänger -  Tänzer - Schauspieler

Biographie

Dimitri Vassiliadis vollzog seine Ausbildungen in drei verschiedenen kreativen Richtungen. Zum einen absolvierte er eine dreijährige Tanzausbildung und nahm an Workshops mit dem amerikanischen Choreographen George Hubela und dem deutschen Choreographen Detlev D. Soost teil. 

 

Seit 2006 nimmt er Gesangsunterricht und perfektionierte sein Schauspiel zwei Jahre lang an der Kulturwerkstatt Bottrop unter der Leitung von Andreas Kind und Jörg Wilms.

 

2009 inszenierte er zum ersten Mal ein Kinder - Musical „Das Dschungelbuch“, darauf folgten noch zwei weitere, wie "Peter Pan" und "Rotkäppchen".

 

Gleichzeitig entstand sein Soloprojekt Just Dimi, mit dem er im Laufe der Jahre zahlreiche Auftritte auf Bühnen und Veranstaltungen in Deutschland und sogar in London hatte.

 

Dimitri spielte in verschiedenen Projekten Hauptrollen und sammelte auch im Bereich der Regie und Choreografie Erfahrungen. Somit übernahm er die Rollen des Löwen Simba („König der Löwen“), des Prinzen Christopher („Cinderella“); des jungen Scrooge („Scrooge“); des Dr. Jekyll/ Mister Hyde („Jekyll und Hyde“) sowie die des Prinzen Gilbert/ das Biest („Die Schöne und das Biest“)

 

Am TiC Theater in Wuppertal verkörperte er im Musical „Hairspray“ die Rollen des Corny Colins und Wilbour.

 

Das Musical „Flügel von Hoffnung getragen“ war das erste Stück, in dem er als Darsteller zu sehen war und überzeugte mit seinem Talent auch in den Rollen als Luigi Lucheni („Elisabeth tanz mit dem Tod) und als Marc („Verliebt, Verlobt, Verlassen).

 

In den letzten Jahren inszenierte er, über seine 2015 gegründete Firma Niemeria Entertainment, die Musicals „Hänsel und Gretel“ ,sowie „Rotkäppchen und der böse Wolf“ und übernahm neben der Regie auch in beiden Produktionen Hauptrollen.

Gleichzeitig war er mit der Kammeroper Köln, mit „My fair Lady“ und der „Heinz Erhardt Revue“ auf Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Just Dimi